Umweltverträgliches Wachstum oder radikaler Verzicht?

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

Di, 16. Juli 2019 um 12:41 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Zwei Experten streiten darüber, wie wir in Zukunft leben sollten, um mit den begrenzten Ressourcen des Planeten wirtschaften zu können

FREIBURG. Das Problem ist klar: Die Menschheit – zumindest der Teil im wohlhabenden Westen – kann nicht mehr so weitermachen wie bisher. Der Klimawandel wird sie dazu zwingen, sich das über Jahrzehnte erlernte Konsumverhalten wieder abzutrainieren. Nur – wie lernt der Mensch, sich zu beschränken? Und das schnell? Darüber diskutierte Niko Paech, Professor an der Uni Siegen und einer der prominentesten Vertreter einer Wirtschaft ohne Wachstum mit Dieter ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ