Porträt

Naomi Megroz wurde auf Anhieb Stammspielerin bei den SC-Frauen

Eyüp Ertan

Von Eyüp Ertan

Fr, 13. Dezember 2019 um 18:43 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Die Schweizer Nationalspielerin Naomi Megroz ist im Sommer vom FC Zürich nach Freiburg gewechselt. Auf Anhieb spielte sich die 21-jährige Außenbahnspielerin in die Stammformation von Trainer Kraus.

Und das, obwohl sie von der Offensive in die Defensive umschulen musste.
"Man soll gehen, wenn es am schönsten ist", sagte Naomi Megroz im Sommer, als ihr Wechsel von Zürich nach Freiburg bekannt wurde. Die 21-Jährige verabschiedete sich aus ihrer Heimatstadt von den erfolgsverwöhnten Schweizerinnen nach Freiburg – endlich war der Wechsel zustande gekommen. Zwei vorherige Anläufe waren zum einen an Verletzungen – Megroz ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung