Account/Login

Forscher beunruhigt

Neue Corona-Variante in Südafrika entdeckt

Johannes Dieterich
  • Mi, 01. September 2021, 00:06 Uhr
    Ausland

In Südafrika ist eine neue Variante des Coronavirus entdeckt worden, die nach Angaben von Forschern die bisher größte Zahl an Abweichungen von der aus China bekannten ursprünglichen Gestalt des Erregers aufweist.

Bislang sind  14 Prozent der Erwachsen... machen den Behörden  die  Impfgegner.  | Foto: PHILL MAGAKOE (afp)
Bislang sind 14 Prozent der Erwachsenen in Südafrika geimpft. Zu schaffen machen den Behörden die Impfgegner. Foto: PHILL MAGAKOE (afp)
Die derzeit noch C.1.2 genannte Variante unterscheidet sich mit bis zu 59 Veränderungen vom Wuhan-Erreger und wurde bereits im Mai in den südafrikanischen Provinzen Gauteng und Mpumalanga ausgemacht.
Inzwischen habe sich die neue Sars-CoV-2-Version über alle ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar