BAP rocken drei Stunden in Altenheim

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Fr, 21. November 2008 um 17:32 Uhr

Neuried

Es scheint ein Wunder, dass das Dach der Mehrzweckhalle Altenheim noch festsitzt und nicht in den Weltraum abgehoben hat, um zwischen den Sternen zu schweben, am Donnerstagabend beim Auftritt der Kölsch-Rocker BAP in Neuried.

Über drei Stunden standen Wolfgang Niedecken und Band auf der Bühne. Sie spielten nahezu das komplette neue Album "Radio Pandora" – das vielleicht beste der langen BAP-Karriere – plus eine Auswahl ihrer Hits, von "Verdamp lang her" von 1981 bis "Et ess, wie’t ess" aus dem Jahr 2008.

1500 Besucher, ausverkauft, pünktlicher Beginn. Eine Stimme aus dem Off liest eine Passage aus "On the Road" von Jack Kerouac, jenem Dichter der Beat-Generation, mit dem die Pop-Kultur begann. BAP starten mit "Wat für e Booch", in dem Niedecken die Stationen von "On the Road" Revue passieren lässt, während auf einer Leinwand Bilder des Amerika der 1940er und 1950er Jahre flimmern: Staubige Straßen, ein alter Ford Hudson Cadillac, Hotelzimmer mit verblichenen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung