Nicht jeder Kritiker ist ein Corona-Leugner

Michael Scholz

Von Michael Scholz (Breitnau)

Fr, 30. April 2021

Leserbriefe

Die Demokratie lebt von und durch unterschiedliche Menschen, von deren Meinungen, von Respekt zueinander und miteinander. Nur, weil jemand nicht Entscheidungen der Politik mitträgt, ist dieser nicht gleich ein Rechter. Und ein Querdenker ist auch nichts Verwerfliches, sondern ein Mitstreiter in der Sache mit anderen Ansatzpunkten. Jede Medaille hat bekanntlich immer zwei Seiten, und nicht nur ein Weg führt zum Ziel. Bei aller Betrachtung der Dinge ist immer auch die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen zu bewerten. Hierbei geraten wir mehr und mehr in die Schieflage.

Und nicht jeder Kritiker ist ein Corona- Leugner oder rechter Publizist. Die freie Meinungsäußerung ist ein hohes Gut, wir sollten sie zulassen und akzeptieren.

Michael Scholz, Breitnau