DEL 2

Nichts für schwache Nerven: EHC ringt Dresden nieder

Benjamin Resetz

Von Benjamin Resetz

Sa, 20. Oktober 2018 um 16:59 Uhr

EHC Freiburg

BZ-Plus Einen Sieg der Moral fuhr der EHC Freiburg gegen die Dresdner Eislöwen ein. In einer spektakulären Partie verwandelten die Breisgauer in der Schlussphase einen 3:4-Rückstand in einen 5:4-Sieg.

Freiburg und Dresden – zwei Mannschaften mit viel Potenzial, die sich bislang aber nicht immer mit Punkten belohnten: Zwei Siege hatten die Moral bei den Eislöwen zuletzt gestärkt. Deren katastrophaler Saisonstart (sieben Niederlagen in acht Spielen) hatte den Sachsen übel zugesetzt. Dabei gehört der Kader ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung