Neu im Kino

"Niemals Selten Manchmal Immer" ist ein meisterliches Drama

Gabriele Schoder

Von Gabriele Schoder

Mi, 30. September 2020 um 19:50 Uhr

Kino

BZ-Plus Eliza Hittmans Abtreibungsdrama "Niemals Selten Manchmal Immer" ist berührend und beklemmend. Zum Ereignis wird der Film durch seine jungen Haupt-Darstellerinnen.

Beim Talentabend ihrer Schule singt die 17-jährige Autumn (Sidney Flanigan) "He’s Got The Power", ein Liebeslied der bitteren Art: Er bringt sie dazu, Sachen zu machen, die sie nicht tun will, sie bringt es nicht fertig, ihn zu verlassen. Ein eher fieser Typ also, doch einem aus dem Publikum scheint genau das zu gefallen: "Schlampe!" ruft er Autumn zu, die Kumpels feixen. Da stockt ihr Gesang vor Pein, und ihr Blick unterm ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung