Account/Login

Nihilist Tunes Release-Party im Freizeichen: 5 Fragen an Björn Peng

Valentin Heneka
  • Do, 05. Oktober 2017, 10:05 Uhr
    Nachtleben (fudder) Nachtleben

Der Freiburger Musiker Björn Peng veröffentlicht Freitag sein neues Mini-Album Nihilist Tunes und feiert dazu eine Release-Party im Freizeichen. Im Interview erklärt er, warum seine EP "Nihilist" heißt. fudder verlost zudem 3x 2 Tickets für die Party.

Björn Peng  | Foto: Frank Bale
Björn Peng Foto: Frank Bale
Ein Nihilist ist jemand, der alle ethischen Wertvorstellungen verneint. Was möchtest Du mit dem Titel Nihilist Tunes ausdrücken?
Ich bin der Meinung, dass die Lage der Menschheit nicht besser wird, sondern immer beschissener, egal was man macht. Und damit meine ich nicht nur die Ergebnisse der Bundestagswahl, sondern global gesehen, zum Beispiel der Umgang der Menschen untereinander. Mir bleibt gerade nur ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar