Nationalmannschaft

Nils Petersens Qualitäten sind im DFB-Team noch unbemerkt

René Kübler

Von René Kübler

Di, 11. September 2018 um 20:10 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Die Nationalmannschaft hat Probleme bei der Chancenverwertung, doch Nils Petersen spielt noch keine Rolle. Am Dienstag stand er dafür wieder mit Christian Streich auf dem SC-Trainingsplatz.

Julian Brandt mangelnde Kollegialität oder ähnliches vorzuwerfen, wäre zweifellos unangebracht. Der junge, hochbegabte Fußballer von Bayer Leverkusen gilt in der Branche eher als angenehmer Zeitgenosse, der ein gutes Miteinander zu schätzen weiß. Folgender Satz, den Brandt nach dem 2:1-Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Peru gesagt hat, sollte demnach keineswegs missinterpretiert werden. "So einen wie Mario (Gomez), Sandro (Wagner) und früher Miro (Klose) haben wir nun mal nicht", nannte der 22-Jährige aus seiner Perspektive einen der Gründe dafür, dass sich der Weltmeister von 2014 inzwischen schwertut mit dem Toreschießen.
...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ