Noch einmal ein Großprojekt

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Fr, 25. Mai 2018

Hinterzarten

Der Heimatpfad will eine Ölmühle mit Hanfreibe errichten.

HOCHSCHWARZWALD. Der Heimatpfad Hochschwarzwald plant sein letztes Großprojekt: Im Verbund mit der Wohnmahlmühle mit Getreidespeicher und der Seilerei in Höllsteig ist die Errichtung einer Ölmühle mit Hanfreibe vorgesehen. Die Grundsteinlegung soll noch in diesem Jahr erfolgen.

Bei der Mitgliederversammlung im traditionsreichen Goethehaus des Hofguts Sternen stellt der technische Fachwart Theo Gremmelspacher die Pläne vor. Gemeinsam mit einem befreundeten Optikermeister hat der 85-jährige Architekt aus Hinterzarten ein Modell im Maßstab 1:20 gebaut. Es veranschaulicht die Produktionsprozesse vom Antrieb über ein Wasserrad bis hin zu den verschiedenen Pressen. Bereits vor Jahren hatte der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ