Noch ist die Ertragsbasis ausreichend

Annette Mahro

Von Annette Mahro

So, 04. Februar 2018

Wirtschaft (regional)

Der Sonntag Zinsgewinne sinken weiter, Immobilienpreise rasen: Die Sparkasse Lörrach-Rheinfelden bilanziert ein erfolgreiches Jahr 2017.

Mit einem 2017 erstmals über vier Milliarden Euro gestiegenen Geschäftsvolumen versteht sich die Sparkasse Lörrach-Rheinfelden weiterhin als Finanzdienstleister Nummer eins in der Region. Getrübt wird die gute Stimmung aber durch die weiterhin niedrigen Zinsen. Zwar stieg das Kundengeschäftsvolumen der Sparkasse um 3,4 Prozent auf knapp 4,1 Milliarden Euro an und die Bilanzsumme legte um 4,5 Prozent zu. Als "noch ausreichend" bezeichnete der Vorstandsvorsitzende André Marker jedoch bei der Bilanzmedienkonferenz das gegenüber dem Vorjahr weiter rückläufige Betriebsergebnis in Höhe von 25 Millionen Euro. Unter den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung