Noch mehr Aktive wären gewünscht

Paul Schleer

Von Paul Schleer

Mo, 30. Oktober 2017

Inzlingen

Der angenommene Brand eines Ökonomiegebäudes beschäftigte die Freiwillige Feuerwehr Inzlingen bei ihrer Herbstübung.

INZLINGEN. Die Jahresabschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr Inzlingen ist von vielen Bürgern aufmerksam verfolgt worden. Dabei zeigten die 24 Wehrleute und sechs Jugendfeuerwehrleute, darunter ein Mädchen, ihre Schlagkraft und Einsatzbereitschaft bei eisigem Wind.

Übungsobjekt war das zweistöckige Wohnhaus mit großer stillgelegter Ökonomie der Familie Karth in der Kapelle 15. Übungsannahme war ein Brand im Ökonomiegebäude mit mehreren vermissten Personen. Unter der Leitung von Kommandant Thomas Muck, Zugführer Frank Sütterlin und den Gruppenführern Markus Jordan und Jens Jordan zeigten die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung