Behindertensport

Florian Schillinger - ehemaliger Weltklasse-Athlet begleitet blinde Athleten

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Do, 02. Juli 2015

Nordische Kombination

Florian Schillinger war einer der Besten. Vor anderthalb Jahrzehnten gewann er Weltmeisterschaften, galt als eines der größten Talente, die der Nordische Skisport in der Region hervorgebracht hat. Doch dann stockte die Karriere des Kombinierers. Er hörte auf. Und fand eine neue Aufgabe.

BEHINDERTENSPORT. Jetzt, im Jahr 2015, gewinnt er andernorts Medaillen – als Begleitläufer der blinden Wintersportlerin Vivian Hösch. Wie es dazu kam, warum er wieder Sportsoldat ist, welche Rolle die Uhr dabei spielt – die Geschichte eines Schwarzwälders.

Gold. Gold mit dem Team. 17 Jahre alt war der Baiersbronner, als er bei der Weltmeisterschaft der Junioren in Schonach 2002 zum ersten Mal anklopfte an der Spitze seines Sports. Drei Jahre später, bei den Welttitelkämpfen der Nachwuchs-Kombinierer im finnischen Rovaniemi, siegte er erneut mit der Mannschaft und gewann darüber hinaus Silber im Einzelwettbewerb. War er der neue, große Mann aus dem Schwarzwald?

Er war es nicht. Schillinger versuchte, den Sprung zu den Aktiven zu schaffen, in Hermann Weinbuchs Weltcup-Team, zu den Hochkarätern der Nordischen Kombination, die seit jeher die Medaillenbilanzen des Deutschen Ski-Verbands aufpolieren bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen. Warum hat es nicht geklappt? "Wenn man das immer so leicht wüsste", sagt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ