Nur 40 starke EHC-Minuten

Hans-Joachim Kästle

Von Hans-Joachim Kästle

Mo, 15. Januar 2001

EHC Freiburg

Im Schlussdrittel sind die Freiburger Spieler dann von der Rolle / Nach 5:0 am Ende ein 5:4-Erfolg.

FREIBURG. Zwei Drittel lang bot der EHC Freiburg gestern Abend gegen den EC Wilhelmshaven eine überzeugende Vorstellung und führte komfortabel mit 5:0. Dann allerdings brachen die Freiburger völlig ein und retteten gerade noch einen 5:4 (2:0, 3:0, 0:4)-Erfolg über die Runden. Für das Nachlassen im Schlussdrittel kann auch das kräftezehrende Spiel in Heilbronn nicht als Entschuldigung herhalten.

Zuletzt, da werden auch die eingefleischtesten Fans nicht widersprechen, war's ein rechtes Gegurke, was der EHC zu Hause auf dem gefrorenen Untergrund bot. Da wurde es Zeit, dass die Verhältnisse zurecht gerückt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung