Nur für kurze Zeit wird’s eng

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Mo, 02. Oktober 2017

USC Eisvögel

79:48-Sieg zum Saisonstart für USC-Zweitliga-Basketballerinnen.

BASKETBALL. Zweite Bundesliga Süd Frauen: USC Freiburg – TSV Speyer-Schifferstadt 79:48 (17:10, 23:12, 14:17, 25:9). In der ersten Partie seit siebzehneinhalb Jahren in der zweiten Bundesliga gewannen die Basketballerinnen des USC Freiburg gegen den TSV Speyer-Schifferstadt deutlich. Phasenweise zeigte der Erstliga-Absteiger schöne Aktionen.

"Wir haben nicht so gut getroffen wie in den Vorbereitungsspielen. Aber wir haben gut ins Spiel gefunden und uns im Schlussviertel gesteigert, als es nötig wurde", sagte der 25-jährige USC-Trainer Pierre Hohn nach seinem Debüt-Spiel als Eisvögel-Coach. Luana Rodefeld, die neue Kapitänin, sah es ähnlich: "Wir hatten viel Energie. Es war ein guter Start in die Saison und in die zweite Liga. Aber ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ