Kanzler Konrad Adenauer

Odyssee eines Dienstwagens

Do, 26. November 2009 um 17:52 Uhr

Der "Adenauer 300" war fast vierzig Jahre unterwegs. Als Dienstwagen, Familienauto und Exportware. Der chromglänzende Mercedes hat in dieser Zeit viele geschichtsträchtige Kilometer abgespult.

Am 4. März 1989 landet eine Transall der Bundeswehr auf dem Flughafen Köln-Bonn. An Bord: ein schwarzer Mercedes 300 aus Deutschland – der erste Dienstwagen des ersten deutschen Bundeskanzlers. Die Odyssee einer Staatskarosse ist ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ