Oerding tritt beim ZMF auf

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 15. Februar 2020

Rock & Pop

Festivalprogramm füllt sich.

Die Lücken im Programm des Zelt-Musik-Festivals (ZMF) in Freiburg schließen sich. Deutschpopsänger Johannes Oerding kommt am 31. Juli ins Zirkuszelt und stellt dort sein aktuelles Album "Kreise" vor. Für das Auftaktkonzert am 15. Juli im Spiegelzelt wurde die Singer/Songwriterin Suzanne Vega verpflichtet, deren Karriere Ende der 80er mit den Hits "Luka" und "Marlene On The Wall" begann. Außerdem dabei: Nouvelle Vague, die Punk-, Pop- und New-Wave-Klassiker zu Lounge-Musik umdeuten (21. Juli), die französische Gute-Laune-Tanzband Les Yeux D’La Tête (24. Juli) und 47 Soul (27. Juli), die die Musik Palästinas mit HipHop, Soul, Dub und Rock mischen. Tickets gibt es im Vorverkauf beim Karten-Service der Badischen Zeitung (bz-ticket.de/karten oder Tel. 0761 / 496-8888) sowie bei allen BZ-Geschäftsstellen.