Ein Buchprojekt porträtiert 30 typische und untypische Südbadener

Susanne Kerkovius

Von Susanne Kerkovius

Di, 19. März 2019

Offenburg

Jutta und Daniel Gian Piero Höllstin, Autoren des Bildbandes "Heimatliebe Südwesten" stellen Menschen zwischen Kinzigtal, Kaiserstuhl, Schluchsee und Hochrhein vor.

OFFENBURG. Wenn man wissen will, was Heimatliebe ist, fragt man am besten die Menschen um einen herum, aber auch bestimmte Orte sollte man im Blick behalten. Jutta und Daniel Gian Piero Höllstin, die Autoren des wunderbaren Bildbandes "Heimatliebe Südwesten" , haben genau das getan – 30 verschiedene Porträts von Menschen zwischen Kinzigtal, Kaiserstuhl, Schluchsee und Hochrhein kamen zusammen, berührende Begegnungen mit Menschen, die ein besonderes Verhältnis zur Natur, zum Handwerk und zur Kultur ihrer Region haben und ihren eigenen Traum verwirklichen.

Ganz nebenbei hat das Freiburger Ehepaar sich auch seinen eigenen Traum erfüllt – als absolute Laien haben sie alles an ihrem Buch selbst ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ