Lust machen auf die MINT-Fächer

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Fr, 31. März 2017

Offenburg

Info-Truck der Initiative "Discover Industry" gab 250 Schülern aus der Region Einblick in die Welt der Naturwissenschaft und Technik.

OFFENBURG. Der doppelstöckige Lkw ist unübersehbar. Und außergewöhnlich. Er transportiert seit zwei Jahren die Initiative "Discover Industry" durch ganz Baden-Württemberg. Ziel ist, mit dem imposanten Info-Truck Schüler ab Klasse 7 an Geräten, Maschinen und Robotern schnuppern zu lassen und sie für Elektro- und Metallberufe sowie ein Ingenieursstudium zu begeistern. Vier Tage lang stand der Lkw jetzt auf dem Gelände der Hochschule. Die Initiatoren sind von der Einrichtung voll und ganz überzeugt. Der Truck sei ständig ausgebucht, die Warteliste groß.

Der Truck sieht ziemlich futuristisch aus, der da vor dem MI-Gebäude der Hochschule steht. Das ist angemessen, schließlich geht es im Inneren auch um Zukunft – um die Zukunft von Schülern und Schülerinnen der 7. bis 10. Klassen an Haupt und Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien. Auf 100 Quadratmetern können sie auf große Entdeckungsreise durch die M- und E-Welt gehen, die Welt von Maschinenbau und Elektrotechnik. Sie sollen quasi auf den Geschmack ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ