Start für „Georg-Dietrich-Kollegiengebäude“ am Güterbahnhof

Gertrude Siefke

Von Gertrude Siefke

Fr, 20. Januar 2012

Offenburg

Start für "Georg-Dietrich-Kollegiengebäude" am Güterbahnhof.

OFFENBURG. Die Hochschule Offenburg ist um eine Anlaufstelle reicher: Auf dem Speditionsgelände Am Güterbahnhof 1a ist am Mittwochabend das "Georg-Dietrich-Kollegiengebäude" eingeweiht worden, das den Namen des Stifters trägt. Der akademische Lehrbetrieb startete mit einem Vortrag des Fachjournalisten und früheren BZ-Redakteurs Bernward Janzing: "Wie der Strom nach Baden kam."

Das Gebäude beherbergt das Institut für Energiesystemtechnik (INES), das vor drei Monaten gegründet wurde. Institutsleiter ist Professor Elmar Bollin, Studiendekan des Fachbereichs Energiesystemtechnik. In der ehemaligen Werkstatt für die Lastwagen des Transportunternehmens sind nach einer Generalsanierung jetzt Büros, Seminar- und Technikräume untergebracht. Neben Lehrveranstaltungen sollen hier Forschungsaufgaben gelöst werden, wie Rektor Winfried Lieber bei der Einweihung ankündigte. Sein Dank galt dem Ehepaar Maria und Georg Dietrich, ohne deren persönlichen und finanziellen Einsatz die neue ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ