Oft hängt ein Schloss vor dem Schloss

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 13. August 2009

Donaueschingen

Neue Regeln sorgen dafür, dass Touristenattraktion Donaueschingens für Tagesbesucher nur noch eingeschränkt zu besichtigen ist

DONAUESCHINGEN (los). Die prominenteste und einst zugkräftigste Tourismusattraktion Donaueschingens – das Fürstenberg-Schloss mit Donauquelle und Park im Paket – büßt diese Funktion immer weiter ein. Die 2008 eingeführten, praxisfremden Modalitäten für Besichtigungen verprellen täglich potenzielle Besucher. Bei Bürgern, Stadtpolitik und Gästen wächst die Enttäuschung.

Bis zur Mitte dieses Jahrzehnts lag Donaueschingens ganz offensichtlich am besten stechender Tourismus-Trumpf verlockend auf dem Tisch, ausgespielt in bestem Einvernehmen vom Haus Fürstenberg und dem städtischen Verkehrsamt. Das Schloss mit Quelle und Park "war unsere Marke Nummer eins", erinnert sich der heute 76-jährige Hanspeter Probst, der von 1966 bis 1994 das Verkehrsamt leitete. Die meisten Busreisegruppen hätten sich die Stadt nur wegen dieser Ziele als Station ausgesucht, Einzelreisende wählten deshalb Donaueschingen für einen Kurzurlaub, blickt Probst zurück. Schloss und Quelle seien deshalb auch immer die wichtigste Botschaft der Werbung gewesen. Und sowohl das Haus ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung