Ohne Spenden wäre weniger los

Claudia Renk

Von Claudia Renk

Do, 30. Oktober 2014

St. Blasien

Geschäftsleute und Bürger unterstützen die Stadt mit Spenden für Veranstaltungen, die ohne diese kaum möglich wären.

ST. BLASIEN. Seit es gesetzlich vorgeschrieben ist, sind die Spenden, die eine Gemeinde im Laufe das Jahres von Unternehmen oder Privatpersonen erhält, immer wieder Thema in Gemeinderatssitzungen und müssen dort offiziell angenommen werden. Doch wie sieht das Bild jenseits dieser Momentaufnahmen aus. Die BZ hat das bisherige Spendenaufkommen des Jahres 2014 in St. Blasien unter die Lupe genommen.

17 296,40 Euro waren bis zum Stichtag, dem 21. Oktober, an Spenden eingegangen. 2013 waren es für das gesamte Jahr 31 943 Euro. Den Grund für die Differenz findet man schnell, wenn man die Aufschlüsselung nach Bereichen betrachtet. Allein 23 723 Euro der Spenden in 2013, so erläutert Bürgermeister Rainer Fritz, dienten der Förderung von Kunst und Kultur und damit in großem Maße auch den Domfestspielen.
Auch 2014 waren Kunst und Kultur ein wichtiges Spendenziel, 7680 Euro gaben Bürger und Unternehmen dafür. Hauptsächlich das Bildhauersymposium ist der Grund für diese Spenden, erläutert Bürgermeister Fritz. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung