Account/Login

Skiwettbewerbe in Krasnaja Poljana

Totentanz in Sotschi

Elke Windisch
  • Fr, 07. Februar 2014
    Olympische Spiele

Krasnaja Poljana heißt der Ort, an dem von morgen an die Skiwettbewerbe der Olympischen Spiele stattfinden – der Name Rote Lichtung erinnert an ein Blutbad.

1/3
Krasnaja Poljana braucht Vergleiche mit Kitzbühel oder Courchevel in den französischen Alpen, wo russische Oligarchen gern Komasaufen mit Champagner veranstalten, nicht zu scheuen. Harmonisch fügen sich Nobelherbergen in die grandiose Berglandschaft des Nordwestkaukasus, beim Anblick der Pisten und Loipen rollen sogar ehemalige Skiweltmeister verzückt mit den Augen. "Magnifique" hauchte im September bei der Abnahme sogar Jean-Claude Killy in die Mikrofone: Der Franzose heimste in den Siebzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts olympisches Gold für die Grande Nation im Fließbandtakt ein und koordiniert jetzt im Auftrag des Internationalen Olympischen Komitees IOC die Vorbereitungen für die Spiele in Sotschi.
"Magnifique" – wundervoll – sagt auch Fatimat Schemuchowa. Sie haucht ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar