Opfer haben Rechte

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 19. März 2012

Kreis Waldshut

Weißer Ring im Landkreis Waldshut zieht Bilanz / Verein übernimmt in 35 Fällen die Betreuung.

WALDSHUT-TIENGEN (uma). "Von einer solch großen Anteilnahme in der Bevölkerung habe ich noch nie gehört", sagt Herbert Krane von der Außenstelle Waldshut des Weißen Rings. Krane meint die Spendenaktion zugunsten der Familie des im Mai 2011 in Waldshut getöteten Polen, an der sich zahlreiche Menschen aus dem Kreis Waldshut beteiligen.

Auch die Opferschutzorganisation Weißer Ring half nach ihren Möglichkeiten. Anders als die privaten Initiatoren der Spendenaktion setzte die Opferhilfeorganisation ihr Knowhow unter anderem beim Umgang mit den Behörden ein. So veranlasste der Weiße Ring mit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung