Immer mehr Demenzkranke

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Do, 29. September 2011

Ortenaukreis

Im Ortenaukreis gibt es 6100 an Demenz erkrankte Menschen / Fachkräftemangel unübersehbar.

ORTENAU. Im Ortenaukreis leben derzeit rund 6100 an Demenz erkrankte Menschen, Tendenz steigend. Diese Zahlen nannte jetzt Mirjam Schwab, Sozialplanerin beim Ortenaukreis, dem Sozialausschuss des Kreistags. Die meisten Demenzpatienten werden von Familienangehörigen betreut, die anderen sind in Pflegeeinrichtungen untergebracht. Was allmählich Sorgen bereitet: Bei den Fachkräften sei ein "beginnender Mangel" unübersehbar.

Das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung veröffentlichte im März den aktuellen "Demenz-Report". Darin wird für Deutschland auf Landkreisebene die Anzahl der an Demenz erkrankten Personen dargestellt und eine Prognose fürs Jahr 2025 gewagt. Vor diesem Hintergrund forderte die Fraktion der Grünen im Kreistag die Kreisverwaltung auf, die aktuelle und künftige Versorgung demenzkranker Menschen sowie pflegebedürftiger Personen im Ortenaukreis darzustellen. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ