Die Suche nach dem schwarzen Rettich

Christina Horsten

Von Christina Horsten (dpa)

Mi, 27. Dezember 2017

Panorama

In den USA erscheint das erste jüdisch-deutsche Kochbuch / Positive Erinnerungen an Deutschland.

NEW York (dpa). Auf einem Bauernmarkt in Bamberg fand der Großvater von Sonya Gropman Anfang der 70er Jahre endlich das wieder, wonach er sich seit Jahrzehnten gesehnt hatte: einen schwarzen Rettich. "Er rannte auf dem Markt herum, bis er einen Stand mit einem großen Berg davon fand", erinnert sich die Enkelin. "Zurück im Hotel schnitt er ihn auf, streute Salz darauf und gab uns allen ein Stück."

Es war der erste gemeinsame Besuch der Familie Rossmer Gropman in Bamberg. Die Großeltern Rossmer waren Ende der 30er-Jahre vor den Nationalsozialisten in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ