Account/Login

Stuttgart

Ein Brettspielerfinder glaubt an den großen Wurf

  • David Krenz

  • Fr, 11. März 2011
    Panorama

     

Brettspielerfinder basteln neue Welten und deren Regeln – das klingt nach Traumjob. Doch die Realität ist voller Spielverderber.

Daniel Danzer und seine Erfindung: das...fft, wartet auch nur ein Hungerlohn.    | Foto: privat
Daniel Danzer und seine Erfindung: das Brettspiel „Rauf auf die Scholle“. Einen Verlag für die Veröffentlichung zu finden, ist schwer. Und ist diese Hürde dann geschafft, wartet auch nur ein Hungerlohn. Foto: privat
1/2
Auf einer Spielemesse: Zwei Männer würfeln. Für einen steht viel auf dem Spiel, der andere macht nur seinen Job. Der eine ist Daniel Danzer, ein langer Kerl. Brille, ausgewaschenes Shirt und Tennistreter, das Uralt-Handy an den Gürtel geschnallt – wie ein Informatikstudent sieht er aus. Dabei ist er 47. Der andere ist Stefan Stadler, 37, Redakteur beim Kosmos-Verlag in Stuttgart.
Das Würfelspiel hat Danzer erdacht, "Rauf auf die Scholle" heißt es, auf der Messe zeigt er es jedem, der es sehen will. Das Spielbrett ist eine Eisscholle, wie ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar