Account/Login

Wilderer

Elefanten - gefährlicher Krieg um das weiße Gold

Johannes Dieterich

Von

Sa, 30. April 2016

Panorama

Immer mehr Elefanten werden von Wilderern getötet / Nun will die Politik gegensteuern.

Bereits 2011 wurde in Kenia Elfenbein verbrannt.   | Foto: epd
Bereits 2011 wurde in Kenia Elfenbein verbrannt. Foto: epd
JOHANNESBURG/NAIROBI. Im Garamba-Park im Norden des Kongo herrscht Krieg. Kein Krieg um Macht, um Grenzen oder Bodenschätze, wie man ihn sonst aus Afrika kennt. Es geht um lebendige, majestätische Ziele: um Elefanten.
Wilderer ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar