Besuch

Papst in Freiburg: Wohin nur mit all den Gläubigen?

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mi, 15. Dezember 2010

Kommentare

Benedikt XVI. besucht die Green City - und mit ihm kommen zum Freiluftgottesdienst Heerscharen von Gläubigen. Experten rechnen mit 300.000 plus x. Doch wohin mit ihnen? Etwa ins Badenovastadion.

Der Papst kommt am 24. und 25. September 2011 nach Freiburg – und mit ihm kommen sehr viele Gläubige. 300 000 plus x, sagen Experten, die sich auskennen. Das sind ganz neue Dimensionen für die Green City, die auf ihre Art natürlich längst eine Pilgerstätte ist. Seit Jahren lassen sich hier Ökofachtouristen aus aller Welt vom Segen der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ