Para-Weltcup auf der Zielgeraden

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Sa, 27. Januar 2018

Behindertensport

Menschen mit Behinderung aus 31 Nationen starten noch bis zum Sonntag auf dem Notschrei.

OBERRIED. Vieles hat sich verändert in der Welt des Behindertensports, vieles ist neu – aber es gibt auch eine Kontinuität in ganz wesentlichen Dingen. Die Oberrieder engagieren sich für ihren Weltcup wie in alten Tagen. Im Jahr 2001 fand der erste statt am Notschrei. In den Jahren 2010 und 2014 wagte die kleine Gemeinde den organisatorischen Kraftakt erneut. Und auch jetzt wieder, zum vierten Mal, wachsen die mehr als 200 ehrenamtlichen Helferinnen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ