Partydrogen: Wie verbreitet ist Mephedron?

Minh Duc Nguyen

Von Minh Duc Nguyen

Mo, 25. Januar 2010 um 17:59 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

In der Schweizer Technoszene ist Mephedron das große Ding – und wird es vorerst auch bleiben. Denn die Behörden haben versäumt, das Amphetamin, das seit einigen Tagen in Deutschland verboten ist, rechtzeitig verbieten zu lassen. Wie verbreitet ist Mephedron?


"Glücksgefühle, Dauergrinsen. Mein Kopf ist ziemlich von allem gelöst und die Gedanken sind frei", so beschreibt ein Internetznutzer seinen Zustand, nachdem er Mephedron konsumiert hat, auf Eve & Rave, dem größten Drogenforum in ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung