Heldentat

Passant rettet zwei Kinder aus brennendem Haus in Kappel

Oliver Huber, Klaus Fischer, aktualisiert um 20.22 Uhr

Von Oliver Huber, Klaus Fischer & aktualisiert um 20.22 Uhr

Mo, 10. Juli 2017 um 20:09 Uhr

Kappel-Grafenhausen

In Kappel-Grafenhausen hat ein Passant durch sein Eingreifen wohl eine Katastrophe verhindert. Er rettete zwei Kinder über eine Leiter aus einem brennenden Haus. Die Eltern waren nicht daheim.

Um 16.43 Uhr ging beim Polizeipräsidium Offenburg der Notruf eines 13-jährigen Mädchens ein. Das Kind befand sich mit seinem drei Jahre alten Geschwisterchen alleine im Haus und meldete ein Feuer. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs seien die Eltern nicht im Haus gewesen, so die Polizei. Die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung