Patmos-Licht und Grasaltar

Hans-Dieter Fronz

Von Hans-Dieter Fronz

Mi, 22. Oktober 2014

Ausstellungen Rezensionen

Die Malerin Ludmilla von Arseniew in zwei Ausstellungen.

Ist es heute überhaupt statthaft, ein Gemälde so zu betiteln: "Wasserfall II (Herzensgebet)"? Oder, in einem anderen Bild, den Betrachter vor einen "Grasaltar" zu führen? Unbesehen, schon durch die Bildüberschriften, mag solche Malerei vielen vorgestrig erscheinen, ja bei nicht wenigen unter Kitschverdacht stehen in einer Zeit, in der der Malerei zum x-ten Mal das Totenglöckchen geläutet wurde. Bildkunst als abschließendes Avantgardeprojekt und surreales Sahnehäubchen auf dem Kaffeesatz der Malereigeschichte – das möchte für manche gerade noch angehen. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung