CD

Paukenschlag zum Beethoven-Jahr: Die Neunte mit dem Freiburger Barockorchester

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Di, 30. Juni 2020 um 18:27 Uhr

Klassik

BZ-Plus Wer diese Beethoven-Aufnahme erlebt, bekommt Sehnsucht nach Live-Konzerten: Pablo Heras-Casado, Kristian Bezuidenhout und das Freiburger Barockorchester mit der Neunten und der Chorfantasie.

Es ist noch Beethoven-Jahr. Vom Konzertsaal vornehmlich auf die heimischen HiFi-Anlagen verbannt, wird der musikalische Genius, wie in den 1950er Jahren, wieder zur Platten-Trophäe. Das Label Harmonia Mundi arbeitet unbeirrt an seiner Edition 20/27 weiter, bei der das Freiburger Barockorchester eine wichtige Rolle spielt. Dass man sich nicht zu einer Gesamtausgabe der Sinfonien durchringen konnte – schade. Und dass bei der aktuellen Aufnahme der Sinfonie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ