Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2020

Pauls Geburtstagsparty im Winter

Do, 03. Dezember 2020 um 16:11 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Ailine Dörflinger und Ardian Juchum, Klasse 4a, Sommerberg-Schule, Lenzkirch

Ein Pinguin namens Paul saß eines Morgens am Frühstückstisch und trank seinen Kaffee, als es auf einmal an der Tür klingelte. Paul öffnete die Tür und freute sich, als er seine Verwandtschaft und Freunde sah.
Er fragte sich aber, wieso alle mit Geschenken und Partyhüten vor der Tür standen. Sie sagten, dass Paul heute Geburtstag hätte.

Er machte voller Vorfreude die Geschenke auf und er bekam ein Flugtaxi und neue Klamotten geschenkt.
Sie spielten Uno und drehten ein paar Runden auf dem neuen Flugtaxi. Außerdem tanzten sie und kochten Spaghetti und feierten bis in die Nacht hinein.

Die benachbarten Eisbären fühlten sich von der lauten Musik so gestört, dass sie die Robben-Polizei verständigten. Die Robben-Polizei klärte die Geburtstagsparty auf. Es gingen alle nach Hause.

Am nächsten Morgen kringelte sich Paul vor Lachen, als er sein Gesicht auf Seite 1 mit folgender Schlagzeile sah: "Robben-Polizei klärte Geburtstagsparty auf."