Riegel

Personenwagen überschlägt sich im Ort

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 10. August 2022 um 15:02 Uhr

Riegel

Ein ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am frühen Mittwochmorgen im Bereich der Riegeler Ortseinfahrt von der L 116 her in Richtung Ortsmitte: Ein Auto überschlug sich und beschädigte mehrere Pkw.

Gegen 5.30 Uhr befuhr ein 19-jähriger Fahrzeugführer von Bahlingen kommend die Hauptstraße in Riegel. Aus bislang unbekannter Ursache kam er laut Mitteilung der Polizei mit seinem Fahrzeug nach rechts auf den Bordstein und kippte offenbar durch die dadurch entstandene Schräglage auf seine linke Fahrzeugseite. Im weiteren Verlauf streifte er zunächst ein geparktes Fahrzeug und kollidierte dann mit einem weiteren geparkten Pkw, welchen er durch die Wucht des Aufpralls auf ein anderes geparktes Fahrzeug aufschob. Letztlich blieb das unfallverursachende Fahrzeug auf seinem Dach liegen. Leicht verletzt konnte sich der Fahrer selbständig aus seinem Fahrzeug befreien.

Da die Riegeler Feuerwehr wegen des Großbrandes im Industriegebiet gebunden war, übernahmen von dort abrückende Helfer der Feuerwehr Kenzingen die erforderlichen Sicherungsarbeiten.