Europa-Park

31-Jähriger aus Pfaffenweiler sammelt Unterschriften für Piraten in Batavia

Tamara Keller

Von Tamara Keller

Mo, 28. Mai 2018 um 15:16 Uhr

Pfaffenweiler

Andreas Wagner hat eine Online-Petition für den Wiederaufbau der zerstörten Europa-Park-Bahn "Piraten in Batavia" gestartet. Tamara Keller hat mit ihm über das Besondere der Bahn gesprochen.

BZ: Warum haben Sie diese Petition gestartet?
Wagner: Piraten in Batavia war eine sehr alte Attraktion und ist somit ein großer Verlust für die Besucher. Sie entspricht nicht der heutigen Vorstellung eines Freizeitparks. Die meisten Leute wollen heute schnelle Beschleunigung, Loopings bei Achterbahnen, 3D-Effekte und 4D-Effekte oder Virtual-Reality-Brillen. Meiner Meinung nach war die Piratenbahn das Gegenteil davon: Es ging nicht nur darum, den Besuchern Aktion zu bieten, sondern Batavia konnte mit allen Sinnen erlebt werden. Viele Leute haben ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ