Pianistin und Komponistin

Hildegard Karig

Von Hildegard Karig

Do, 21. November 2019

Waldkirch

Clara Schumann – ein Abend der Musik zum 200. Geburtstag / Veranstaltung des Bildungswerks.

WALDKIRCH. Wie so viele andere Veranstalter auch bot das Ökumenische Bildungswerk Waldkirch am Montag einen Abend zum 200. Geburtstag von Clara Schumann. Prof. Dr. Ulrich Ruh beleuchtete das Leben von Clara Schumann, Pianist William Cuthbertson spielte ausgewählte Stücke der Pianistin und Komponistin. Boten die Ausführungen von Ulrich Ruh die Umrisse eines außergewöhnlichen Frauenlebens im 19. Jahrhundert, füllte William Cuthbertson diese mit seinen Interpretationen in vielfältigen Farben.

Humorvoll trug Ulrich Ruh Einzelheiten zusammen, die die Lebensleistung Clara Schumanns deutlich machten. In drei Blöcken fasste er die wichtigen Daten und Geschehnisse von Clara zusammen: zunächst Kindheit und Jugend, streng reglementiert durch den Vater Friedrich Wieck, der seinem Ziel, Clara zur Pianistin zu machen, unbeugsam ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ