POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 07. Juli 2020

Grafenhausen

GRAFENHAUSEN

Motorradfahrer stürzt

Noch glimpflich ist der Sturz eines Motorradfahrers auf der L 170 bei Grafenhausen-Rothaus am Samstag, 4. Juli, ausgegangen. Leicht verletzt kam der 30-jährige Fahrer ins Krankenhaus. Kurz vor 11 Uhr war der Motorradfahrer in einer engen Kurve zu Fall gekommen. Motorrad und Fahrer rutschten über die Gegenfahrbahn von der Straße unmittelbar vor einem herannahenden Radfahrer und einem Auto, so die Informationen der Polizei. Der Motorradfahrer überstand den Unfall, obwohl er noch mit einem Baum kollidierte, mit leichten Verletzungen. Am Motorrad, einer Triumph, entstand Totalschaden in Höhe von rund 15 000 Euro.

ÜHLINGEN-BIRKENDORF

Strohballen fängt Feuer

Ein brennender Strohballen hat am Samstag, 4. Juli, für einen Feuerwehreinsatz in Untermettingen gesorgt. Gegen 12.20 Uhr war die Feuerwehr hinzugezogen worden, nachdem nicht sicher war, ob das Feuer vollständig von Anwohnern gelöscht werden konnte. Der Strohballen war vermutlich durch den Funkenflug eines Unkrautverbrenners entzündet worden. Glücklicherweise wurde der brennende Strohballen schnell entdeckt, so dass ein Ausbreiten auf den Schuppen, in dem dieser gelagert war, verhindert werden konnte. Es entstand kein Sachschaden. Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften ausgerückt, ebenso wie zwei Fahrzeuge des Rettungsdienstes.