POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 03. Mai 2021

Neuried

NEURIED

Bus gestreift

Kurz nachdem ein 56-jähriger Busfahrer gegen 21 Uhr von der Kirchstraße in die Kehler Straße einbog, erkannte er einen offenbar zügig fahrenden 21-Jährigen in einem Ford hinter sich. Dieser setzte zum Überholvorgang an und übersah vermutlich das entgegenkommende Auto eines 74-Jährigen, teilt die Polizei mit. Um eine Kollision zu vermeiden, musste der Senior sein Fahrzeug abbremsen. Der überholende Ford-Lenker touchierte derweil den Bus an der Seite. Der Schaden beträgt laut Polizei mehrere tausend Euro. Der 21-Jährige muss sich wegen Straßenverkehrsgefährdung verantworten.

SEELBACH

Bauwagen in Brand

Der 49-jähriger Eigentümer eines Bauwagens hat diesen am Vormittag des 1. Mai aufgesucht, um für den Nachmittag vorzuheizen. Der unbeaufsichtigte Ofen heizte dann aber derart auf, dass gegen 14 Uhr der gesamte Bauwagen brannte und völlig zerstört wurde, teilt die Polizei mit. Das Feuer, das einen Schaden im hohen vierstelligen Bereich verursachte, wurde von der örtlichen Feuerwehr gelöscht.