POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 19. November 2020

Ettenheim

ETTENHEIM

Doppelt ertappt

Eine Verkehrskontrolle in Ettenheim ist am Dienstag einem 28-Jährigen zum Verhängnis geworden. Die Polizei kontrollierte ihn gegen 15.15 Uhr in der Rudolf-Hell-Straße. Dabei konnte der 28-Jährige den Ordnungshütern keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Weiter stellten die Beamten Anhaltspunkte für eine Drogenbeeinflussung des Mannes fest. Ein freiwillig ausgeführter Schnelltest verlief positiv, weshalb der Mann zu einer Blutentnahme mit ins Ortenau-Klinikum musste. Ihn erwarten nun gleich mehrere Anzeigen.