Account/Login

Interview

Polizeipsychologe: "Ein Exhibitionist ist nie nur Exhibitionist"

  • Servane De Pastre

  • Sa, 12. Juni 2021, 14:30 Uhr
    Panorama

BZ-Plus Der Polizeipsychologe Adolf Gallwitz beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit Exhibitionisten. Für harmlos hält er sie nicht – denn Exhibitionisten neigen oft auch zu anderen Sexualstraftaten.

Auf der Lauer: Exhibitionisten tarnen sich, bevor sie sich entblößen.  | Foto: Julija Cernaka
Auf der Lauer: Exhibitionisten tarnen sich, bevor sie sich entblößen. Foto: Julija Cernaka
1/2
Mit Exhibitionismus assoziiert man einen Mann mit langem Mantel, der sich vor Kindern oder Frauen in einem Park entblößt. Doch die Realität ist komplexer. Ob Exhibitionisten harmlos oder gefährlich sind, damit beschäftigt sich Adolf Gallwitz. Er ist Polizeipsychologe und Profiler und war 25 Jahre lang Professor an der Hochschule der Polizei in Villingen-Schwenningen.
BZ: Ein Mann, der eine andere Person durch eine exhibitionistische Handlung belästigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft. So definiert das Strafgesetzbuch den Exhibitionismus. Warum sind nur Männer von dem Gesetz betroffen?
Gallwitz: Es hat mit der Sichtweise der männlichen und weiblichen Geschlechtsorgane zu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar