PRESSESTIMMEN

dpa

Von dpa

Do, 25. Juni 2020

Pressestimmen

Ein Alarmsignal

Zum Bildungsbericht der Bundesregierung schreibt die "Mitteldeutsche Zeitung" aus Halle:
"Es ist ein Alarmsignal, dass laut Nationalem Bildungsbericht die Anzahl derer, die ohne Hauptschulabschluss von der Schule abgehen, gestiegen ist. Die Probleme am unteren Ende der Bildungsskala könnten sich durch die Corona-Krise noch verschärfen, da unter ausgefallenem Unterricht gerade die leiden, die von Eltern nicht gefördert werden. Deshalb ist es das richtige Ziel, dass im kommenden Schuljahr soweit wie möglich regulärer Schulbetrieb stattfinden soll."

Es geht noch schlimmer

Zur Wirecard-Affäre meinen die "Stuttgarter Nachrichten":

"Von deutschen Dax-Konzernen, der Elite der heimischen Wirtschaft, ist man einiges gewohnt. VW hat mit dem Dieselbetrug eine Schlüsselindustrie in Verruf gebracht. Bei der Deutschen Bank verlieren inzwischen sogar Experten den Überblick über alle Skandale und Gerichtsverfahren. Wer dachte, es geht nicht mehr schlimmer, steht nun fassungslos vor dem Fall Wirecard. (...) Milliarden an Börsenwert sind zum Schaden von Anlegern vernichtet."