Wasserversorgung

Pumpe im Tiefbrunnen ausgefallen – Kippenheim stellt auf Notbetrieb um

Lena Marie Jörger

Von Lena Marie Jörger

Di, 19. Mai 2020 um 13:12 Uhr

Kippenheim

BZ-Plus In Kippenheim musste am Dienstag eine Notwasserversorgung aufgebaut werden. Der Grund: In der Nacht zum Dienstag fiel die zweite Pumpe im Tiefbrunnen Schambachtal aus.

Gegen Mitternacht in der Nacht zum Dienstag klingelt das Smartphone von Andreas Hurst, dem Wassermeister der Gemeinde Kippenheim. Es war das Notsystem, das ihn über eine Störung im Tiefbrunnen informierte. "Ich bin dann hingefahren und musste feststellen, dass die Pumpe ausgefallen ist", erzählt Hurst am Dienstagnachmittag. Er ist seit 1998 bei der Gemeinde Kippenheim beschäftigt, seit zwölf Jahren als Wassermeister. "So etwas habe ich noch nie erlebt", sagt er. "Auch von meinem Vorgänger weiß ich, dass es so etwas in Kippenheim noch nie gegeben hat." Mit "so etwas" meint er, dass innerhalb von nur drei Wochen beide ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ