"We Live"-Konzert

Qult dreht im Lahrer Schlachthof auf, bis die Couch bebt

Till Neumann

Von Till Neumann

Mo, 15. Juni 2020 um 14:55 Uhr

Lahr

BZ-Plus Till Neumann von der HipHop-Band Zweierpasch hat sich für die Badische Zeitung das zweite "We live"-Konzert mit den Freiburger Rap ’n’ Rollern von Qult aus dem Lahrer Schlachthof angeschaut.

Bumm, bumm, bumm ... Drummer Micha Scheiffele ist als Erster auf der Bühne und hämmert auf seine Drums. "Seid ihr bereit?", ruft er in die Backstage-Räume des Schlachthofs. Schon zeigt die Kamera die übrigen Musiker der Band Qult. Sie tänzeln sich hinter der Bühne warm. Dann kreischen Gitarren, der Bass dröhnt. Jens Gläsker schnappt sich das Mikro. "Ohne dich gibt es keine Luft zum Atmen mehr, ich treib’ seit Tagen ganz allein auf einem schwarzen Meer", rappt der Mann im weißen Unterhemd. Nebel und flackernde Lichter hüllen die Freiburger Band in ein grelles Szenario.

Die ersten Sekunden bieten seltene Einblicke: Wer sieht sonst bei einem Konzert, was backstage passiert? Schon fliegen Likes und Herzchen durchs Bild. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ