Nicht ganz zufrieden mit Silber

dpa

Von dpa

Mo, 21. Oktober 2019

Radsport

Titelverteidiger Domenic Weinstein fährt bei der Bahnrad-EM über 4000 Meter in der Einzelverfolgung auf den zweiten Rang.

APELDOORN (dpa/BZ). Die deutschen Bahnradsportler haben bei der EM im niederländischen Apeldoorn insgesamt neun Medaillen gewonnen. Hoffnung machen vor allem die Starter in den Verfolger-Disziplinen. Die Sprinter dagegen schwächeln. Domenic Weinstein aus dem Bad Dürrheimer Ortsteil Unterbaldingen kam als Titelverteidiger in der 4000-Meter-Einerverfolgung auf den zweiten Rang und holte Silber. Mit der Mannschaft wurde er Fünfter.

Mit einer Bronzemedaille für das Madison-Duo Theo Reinhardt und Maximilian Beyer hat der Bund Deutscher Radfahrer die EM in Apeldoorn beendet. Die beiden Berliner mussten sich nach 200 Runden mit 37 Punkten nur dem dänischen Duo Lasse Norman Hansen/Michael Morkov (52) und den Niederländern Jan-Willem van Schip/Yoeri Havik ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ