Gemeinderäte verweigern das Gespräch

Klaus Riexinger

Von Klaus Riexinger

So, 17. Februar 2019

Auggen

Der Sonntag Rheintalbahn: Neues Gutachten beendet Streit um Lärmschutz – Schuster kündigt weiteres Treffen zu Auggen an.

Statt mit zwei Prognosen zur Verkehrsentwicklung kann die Bahn beim Rheintalbahnausbau zwischen Offenburg und Basel nun doch mit einer Prognose arbeiten. Über den Lärmschutz im Abschnitt Müllheim/Auggen wollen Bundestagsabgeordnete aus Südbaden weiter beraten.

"Der Zahlenstreit ist beendet", teilten Bundestagsabgeordnete aus Südbaden in einer gemeinsamen Pressemitteilung in dieser Woche mit. Damit geht ein monatelanger Streit um den Lärmschutz zwischen Bundestagsabgeordneten, Bürgerinitiativen und Bundesverkehrsministerium zu Ende.

Der Lärmschutz für den Bau der zusätzlichen Güterzuggleise orientierte sich ursprünglich an einer Prognose für das Jahr 2025. Dann aber gab es eine neue Prognose mit dem Zeithorizont 2030 und die ging von weniger Zügen und weniger Lärm aus – das hieß auch weniger Lärmschutz. Das war auch für die Bahn misslich, die nicht wusste, mit welchen Zahlen sie operieren sollte.

Schließlich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ