Mediennutzung

Deutsche informieren sich im Fernsehen und bei Zeitungen

afp

Von afp

Fr, 08. September 2017 um 11:06 Uhr

Computer & Medien

Die meisten Deutschen setzen auch im digitalen Zeitalter auf die klassischen Medien als Nachrichtenquelle. Das zeigt eine am Donnerstag veröffentlichte PwC-Umfrage.

71 Prozent nutzen die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender, um sich über aktuelle politische Ereignisse zu informieren. Das zeigt eine am Donnerstag in Düsseldorf veröffentlichte Umfrage der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ