Die braven Hausbesetzer

Doreen Fiedler

Von Doreen Fiedler

Sa, 23. Juni 2012

Haus & Garten

Hauswächter bewohnen ungenutzte Gebäude, um sie vor Vandalismus und illegalen Besetzungen zu schützen.

Leer ist das Collège Voltaire in Berlin-Reinickendorf nur auf den ersten Blick. Als die letzten Schüler der französischen Privatschule im August vergangenen Jahres in ein neues Gebäude umzogen, machten sich hier 19 Studenten und Künstler breit. Es sind Hauswächter die das Gebäude vor Vandalismus, Diebstahl, illegalen Partys und echten Hausbesetzern beschützen sollen. "Bewacht durch Bewohnung", steht schon am grünen Eingangstor, um ungebetene Besucher ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ