Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2019

Die Pinguine

Mo, 02. Dezember 2019 um 15:14 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Hanna Armbruster, Klasse 4a , Hohenlupfenschule, Stühlingen

An einem schönen Morgen hatten Mama und Papa von Lena und Tom eine Idee. Sie fragten: "Wollen wir zu den Pinguinen gehen?" Lene und Tom sagten: "Können wir nicht lieber am Computer spielen?" "Nein", erwiderte Mama, "das finde ich nicht gut." "Dann wollten wir einen Schneemann bauen", riefen Lena und Tom in die Runde. "Erst schauen wir die Pinguine am Meer an, dann könnt ihr einen Schneemann bauen", antwortete Papa. "Nehmen wir Fische für die Pinguine mit?", fragte Lena. "Ja", sagte Mama.

Zusammen wanderten sie zum Meer und auf einmal kamen die ganzen Pinguine. Sogar Babypinguine waren mit dabei. Lena und Tom flüsterten: "Oh, wie süß!" Sie redeten leise, weil sie die Pinguine nicht erschrecken wollten. Die Pinguine standen nämlich alle um die Familie herum. Lena warf einem Pinguin einen Fisch zu. Er berührte den Fisch, aber ließ ihn wieder fallen. Das war lustig und alle mussten lachen.

Dann warfen sie die restlichen Fische den Pinguinen auf eine Eisscholle. Es knackste und krachte gewaltig. Die anderen Pinguine bekamen Panik und liefen weg. Lena sprang mutig auf die Eisscholle, auf dem der Pinguin saß. Sie versuchte, mit dem kleinen Pinguin an Land zu kommen, aber es war nicht einfach. Sie kamen nicht gut voran, weil das Wasser große Wellen schlug. Doch dann half ihr der kleine Pinguin. Es ging jetzt besser. Aber er war noch ein großes Stück, bis die beiden an Land waren.

Auf einmal kamen alle anderen Pinguine und halfen mit. Es geht immer schneller und schneller, bis sie an Land ankamen. Mama und Papa freuten sich und sagten: "Das ist ja noch einmal gut gegangen, du hast den Pinguin gerettet." Lena war stolz auf sich. "Das müssen wir feiern", rief Papa. "Aber davor bauen wir noch einen Schneemann", forderte Tom.

Zusammen rollten sie die Kugeln und Tom baute den Schneemann zusammen. Zum Schluss steckte er Stöcke als Arme, eine Karotte als Nase, Steine als Augen und einen Kochtopf als Hut. Tom jubelte: "Sieht er nicht schön aus, mein Schneemann?"

Gemeinsam wanderten sie nach Hause. Zur Belohnung spielten alle zusammen noch ein Computerspiel. Es war ein aufregender und schöner Tag.